Gedanken vor 2015

Alle Menschen haben die Aufgabe neue Gedanken und neue Methoden zu lernen, um ihre eigene Spezies zu retten. Zwischen 2015 und 2050 wird es große gesellschaftliche Umwälzungen geben. Verhindern wir, dass es negative Veränderungen geben wird. Die zwischenmenschliche Liebe wird wieder einen wichtigeren Stellenwert im menschlichen Zusammenleben und Arbeiten finden. Oder aber die Kaltschnäuzigkeit und Betrügereien werden die Menschheit wie 1933 auf höherem Niveau zu einem Krieg unbekanntem Ausmaß bringen. Die gemeinsame erfolgreiche Arbeit ist die neue Strategie der hohen qualitativen Tätigkeit verbunden mit der totalen Kontrolle aller Bereiche des zwischenmenschlichen Lebens. Die neue Geschichte des Beginns des 3. Jahrtausends der Zählung der Menschheitsgeschichte ist am Scheideweg der Zukunft der Menschheit. Die Gedankenlosigkeit oder Politikverdrossenheit ist nur eine Vorstufe einer notwendigen Änderung der gesellschaftlichen Verhältnisse. Die totale Überwachung bietet neue Möglichkeiten der Befreiung der Menschheit von Betrug, Gewalt und Unterdrückung. Damit auch die Kriminalität verringert wird, dient die Entkriminalisierung der Menschen ebenfalls dazu, die Gewaltverherrlichung durch eine Umkehr in Zuwendung, Miteinander und Füreinander leben. „Gemeinsam einsam“ – dieser Trend bringt die Menschen zu weiteren negativen Entwicklungen. „Wir leben mit und füreinander“ bildet eine Grundlage, die menschlichen Bedürfnisse mit den ökologischen und ökonomischen Notwendigkeiten zu verbinden. Damit die Umsetzung sich von den derzeitigen Fragen und Antworten unterscheidet, ist es notwendig einen neuen Begriff zu prägen. Naturkapitalismus ist die neue Wortform, um den Wert des neuen Denkens klar formulieren zu können. Naturkapitalismus bildet ein neues Lebens-, Rechts-, Staats- und Verfassungssystem, das als Aufgabe hat, auf der Grundlage der so weit wie möglichen Offenheit der Menschen unter- und miteinander eine entkriminalisierte Gesellschaft aufzubauen, die Tabus weitgehend abschafft und die Freiheit als höchstes Gut der Menschheit noch einmal neu formuliert. Naturkapitalismus kann auf der Grundlage der heute bereits existierenden IT-Techniken und –systeme schrittweise die neue soziale und freiheitliche, demokratische Ordnung aufbauen. Durch den Naturkapitalismus werden anfangs alle digitalvernetzten Menschen mit- und untereinander sich kontrollieren können, jedoch auf der Grundlage neuer Naturkapitalismus-Gesetzgebung. Gesetze müssen die Menschen so lange festlegen, so lange sie intellektuell nicht in der Lage sind, auch Unstimmigkeiten und Streitigkeiten durch friedliche Mittel zu beheben. Naturkapitalismus bildet die Grundlage für eine Gesellschaft, die sozialer, friedlicher und freier ist als jegliche Gesellschaftsform es je gewesen ist. Naturkapitalismus wird ein neues Internet integrieren aber auch die intelligente Intelligenz wird durch Naturkapitalismus vom Menschen kontrolliert werden können. Naturkapitalismus ist auch ein Schutz vor der künftigen Allmacht der Technik und Elektronik! Naturkapitalismus bietet dem Menschen ein neues und vor allen Dingen lebenswerteres Zeitalter an. Naturkapitalismus bietet den Vorteil, dass jegliche Formen des menschlichen Produktionssystems möglich sind. Ob kapitalistische Republiken, Monarchen oder welche Staaten auch immer. Die Grundlage von Naturkapitalismus ist die schrittweise weltweite totale Überwachung und der Aufbau von neuen Strukturen und Gesetzgebungen. Die totale Überwachung wird hier nur genannt, da Naturkapitalismus als Begriff noch nicht bekannt ist. Naturkapitalismus ist das Gegenstück von totaler Überwachung – die Kontrollmöglichkeit aller Menschen mit- und untereinander zur Sicherung der individuellen Freiheiten und Lebensaufgaben und –Vorstellungen. Naturkapitalismus sichert ein Mindestmaß an Verbote und ein Maximum von Gebote. Die Naturkapitalismus – Verbote beschränken sich auf einen ganz kleinen Teil der zwischenmenschlichen Beziehungen. Die Definition wird auf eine freie Menschheit basieren, die das Recht auf soziale Absicherung auf Nahrung, Wohnung, Kommunikation, Logistik, Medizin mit stetiger Verbesserung der lebenswerten Erhaltung von Gesundheit und Wohlergehen sowie die Betreuung genauso als Grundbestandteil der Menschheit sichert als auch die Freiheit, Befreiung von Hunger und Elend, Zulassung von Lebensfreude und Tätigkeit beinhaltet. Die vorhandenen Rassen- und Ideologiekämpfe werden durch Naturkapitalismus auf Kompromisse und friedliche Koexistenz transferiert. Kein Mensch hat durch Naturkapitalismus das Recht andere Menschen zu demütigen. Die auftretenden Krankheiten in der heutigen modernen Gesellschaft, wie z.B. Mobbing, Depressionen, Größenwahn, werden durch Naturkapitalismus genauso natürlich schrittweise behoben, wie die Gewaltanwendungen unter- und miteinander. Ein Mord entsteht meist aus Missverständnisse, Habgier und/oder Mobbing, Demütigungen etc. – durch Naturkapitalismus werden die Ursachen bereits weitgehend verhindert. Naturkapitalismus verhindert ebenfalls die Betrugsfälle – da alle alles von dem anderen wissen können, wollen oder aber das Wissen sich erarbeiten mit Hilfe des Naturkapitalismus-Systems. Diebstahl – wie soll dies funktionieren? Der potentielle Dieb wird erkennen, dass er sein Diebesgut nicht mehr verwerten kann – wozu also Diebstahl? Datenschutz – als heute besonders betontes Mittel der polizeilichen Ermittlungen – braucht es nicht mehr, da alle Daten offen vorhanden sind. Warum auch ? In dem Moment, wo es Datenschutz gibt, heißt es auch, dass man „etwas verbotenes verbergen muss“. Aber was ist verboten, wenn fast alles erlaubt ist? Die Selektion der Menschen an Hand ihrer Gesundheitskarten bzw. –untersuchungen, seinen sexuellen Neigungen und Ausrichtung (Mann oder Frau) müssen jedoch erst einmal seitens den Unternehmensführungen neu definiert werden und dürfen nicht mehr zur Ausgrenzung o.a. Benachteiligungen führen. Naturkapitalismus erlaubt mehr als es je in einem gesellschaftlichen System möglich war. Die Grundlage ist aber nur vorhanden oder möglich, so lange die Menschheit auch bereit ist, dass Naturkapitalismus auch wirkliche Freiheiten zulässt! Wenn ein Mensch Moslem sein möchte jedoch verbieten will, dass Frauen oder Männer auch unbekleidet oder leicht bekleidet sich in der Gesellschaft bewegen können, dann funktioniert Naturkapitalismus nicht! Umgekehrt muss dann auch ein Christ akzeptieren, dass wenn eine Frau Burka trägt aus eigener Überzeugung, diese dann auch tragen darf! Die Offenheit ist die Grundlage und die Voraussetzung für ein funktionierenden Naturkapitalismus! Es sind in der künftigen freien Gesellschaft viel höhere Toleranzen zu und unter den Menschen mit- und untereinander aufzubauen und eben auch praktisch umzusetzen. Naturkapitalismus trägt und lebt von Toleranz und Freiheit – Naturkapitalismus kann nur mit sehr kleinen gesetzlichen Einschränkungen bestehen bleiben und kann schnell wieder durch Intoleranz innerhalb der Menschheit beseitigt werden. Der Naturkapitalismus ist zurzeit die einzig mir bekannte Möglichkeit, Freiheit für die Menschen real umzusetzen. Europa kann durch neue Gesellschaftsformen mit Hilfe des Naturkapitalismus die wirkliche Freiheit auch von den USA und China erlangen und kann damit die kapitalistische Ordnung mit neuer Ausrichtung wieder festigen.

Veröffentlicht von natrlichkeit

Das Thema Naturkapitalismus, Natürlichkeit, gesellschaftliche Weiterentwicklung beschäftigt mich schon seit 1989. Den Begriff Naturkapitalismus konnte ich ca. 2012 und Eurosatz davor prägen. EuroSocial oder zuerst SocialEuro und Eurosteuer kreierte ich etwas später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: