Freude statt Unnatürlichkeit

Weltweite gesellschaftliche Änderungen und Verhaltensweisen beweisen, dass die gesellschaftliche Entwicklung auf ihren Höhepunkt ist. Frieden, Wachstum in der gesellschaftlichen Entwicklung werden durch Nationalismus, Egoismus und Selbstdarstellung abgelöst. Digitalisierung erleben die Menschen als Abschottung statt Gemeinsamkeit. Diese zwischenmenschlichen Beziehungen durch digitale Kommunikation abzulösen bedeutet, dass menschliche Gefühle und Verhaltensweisen auf Aussehen, Selbstdarstellung und fehlende direkte „analoge Kommunikation“ schrittweise zu Vereinsamung und damit verstärkt psychischen Problemen führen. Ausdruck dieser krankhaften Veränderungen sind Hass, Neid, Gewalt und Abschottung von der Gemeinschaft. Nationalisten nutzen die fehlende Orientierung dieser Menschen zu ihren Zwecken aus und führen die Menschen in ein diktatorisches System. Freude und Natürlichkeit können dazu dienen, dass positive zwischenmenschliche Beziehungen wieder Freiheit, Frieden und Fortschritte bringen. Ein Teil des Naturkapitalismus ist die Freude, den Fortschritt und die Freiheit in Interesse der Vielfalt der Bioleb zu gestalten.

Veröffentlicht von natrlichkeit

Das Thema Naturkapitalismus, Natürlichkeit, gesellschaftliche Weiterentwicklung beschäftigt mich schon seit 1989. Den Begriff Naturkapitalismus konnte ich ca. 2012 und Eurosatz davor prägen. EuroSocial oder zuerst SocialEuro und Eurosteuer kreierte ich etwas später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: