Mäuse zeigen Zukunft?

Ein wissenschaftliches Experiment mit Mäusen hat mich veranlasst, darauf einzugehen. Mäuse wurden unter idealen Bedingungen mehrere Generationen gehalten. Die Population am Anfang wuchs – am Ende vernichteten sie sich selbst! Sollte dieses Experiment auf die Menschheit übertragen werden, bedeutet das, dass wir wirklich über völlig neue positive menschliche und im Sinne der Bioleb Antworten und Taten finden und realisieren müssen. Eine der derzeitig besten Möglichkeiten wäre, dass die Menschheit sich konzentriert darauf, ihre Population außerhalb der Erde verbreitern sollten. Neue Aufgaben und Herausforderungen fördern aktive sexuelle und kreative Lösungen heraus. Denn beim Mäuseexperiment wurde aktive Sexualität immer weniger bis zum NULLPUNKT (z.B. Schönlinge etablierten sich). Doppelmoral sollte Offenheit weichen. Bioleb unterscheidet sich vom Dileb künftig im positiven Sinne, dass Bioleb sexuelle Aktivitäten ausüben wird, welche die Dileb nicht auszeichnet? Es gibt viele Faktoren, die Bioleb für die Zukunft stärken könnten, damit wir das Wunder der Natur – das biologische Leben – noch weitere Milliarden von Jahren erhalten bleiben. Es ist die Zeit, dass die Menschheit nicht nur „an sich“ sondern „für ALLE Bioleb“ ihr gesamtes Wissen und Können einsetzt. Das der Blog Natürlichkeit heißt, zeigt, dass wir natürliche Gegebenheiten mit biolebnotwendige Wechselbeziehungen verbinden müssen. Viele Initiativen und Parteien weltweit reden bzw. fordern Aktivitäten. Es werden Konferenzen und politische Entscheidungen lokal und überregional getroffen, jedoch das Gesamtproblem – die Wechselbeziehungen von Natur und Bioleb auf immer besserem Niveau – geht so lange nicht, solange wir die „Erde schädigen“? Wer Rohstoffe von bzw aus den Tiefen der Erde abbaut und daraus auf der Erde produziert, verunreinigt die Umwelt und schadet damit der Natürlichkeit der Erde in ihrer gesamten Entwicklung. Warum werden immer weniger Insekten und Kleinsttiere, immer weniger Wale und Eisbären ihrer Existenz bedroht?

Naturkapitalismus ist nur der erste Schritt, um das Ziel der Menschheit zu erreichen – die Naturgesellschaft zu schaffen – auch möglich wird. Die Naturgesellschaft beachtet die Befriedigung der Bedürfnisse der Menschen im Wechselverhältnis zur Natur und Umgebung. Die Naturgesellschaft kann ihre Aufgaben nur lösen, wenn die Menschen mit Bioleb und Dileb gemeinsam die Weiten des Weltalls nutzen, um eine weitere Existenz sichern zu können. Das Mäuseexperiment wird nicht eintreten für die Menschen, wenn wir gemeinsam das All intensiv nutzen und als Chance sehen, unsere eigene Spezies auch in 1000 Jahren noch erhalten zu können.

Veröffentlicht von natrlichkeit

Das Thema Naturkapitalismus, Natürlichkeit, gesellschaftliche Weiterentwicklung beschäftigt mich schon seit 1989. Den Begriff Naturkapitalismus konnte ich ca. 2012 und Eurosatz davor prägen. EuroSocial oder zuerst SocialEuro und Eurosteuer kreierte ich etwas später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: