Dileb wird kommen

Thema Nr. 1 – die Pandemie wird im Mai eine Wende nehmen. Es stehen mehrere Landtags- als auch die Bundestagswahl vor der Tür. September 2021 ist nicht mehr so weit weg. Prechtl hat in den ÖRR Medien seine Meinung zu einer Zugehörigkeit zu einer Partei kund getan und damit wollen (auch nach seiner Sicht) keine Partei ihn haben. Er ist der Meinung, dass man sich unterordnen muss. Die Fragen der Zeit werden immer weniger öffentlich diskutiert, da soziale ökologische Digitalrevolution enorme Änderung bringen werden, die kein Politiker oder Philosoph zu beantworten weiß. „Bis zur Bundestagswahl lassen wie es ist!“ – ist die Devise? Die Entscheidungen des Bundesverfassungsgericht, dass auch nach 2030 Klimaziele definiert werden müssen (so fasse ich es auf), werden bestimmt nach der Bundestagswahl erst Gehör bei den Politikern in Deutschland finden. Das Impfen der Bevölkerung ist gerade deshalb ein Thema, um vor den wirklichen Problemen (… „wegzulaufen“?)und Aussichten öffentlich nicht debattieren zu müssen. Naturkapitalismus oder Diktatur – das sind die beiden Richtungen, die Europa einschlagen sollte, um weltweit soziale ökologische Digitalrevolution bewältigen zu können. Biden, der neue Präsident der USA, hat in seinem Investitionspaket sogar eine bessere soziale Absicherung (auch bessere Bildung) vorgestellt. Sogar die Reichen über 400.000,00 $ werden „zur Kasse gebeten“, um soziale Leistungen zu refinanzieren. Deutschland tut sich schwer über Eurosteuer oder EuroSocial öffentlich zu diskutieren, um endlich völlig neue Wege zur Verringerung der sozialen Schieflage zu gehen. Investitionen in die Weltraumtechnologien, – Logistik und Medizinproduktion sowie deren wissenschaftlichen Entwicklungen sind Lösungen für die Zukunft unserer Bevölkerung in Europa. D.h. damit auch, dass mit Einführung von Eurosatz von der Wiege bis zur Bahre ab 2023ff, Eurosteuer für Millionäre und außereurasische Finanzkonsortien und Unternehmen, EuroSocial zahlen ALLE ein ohne Obergrenze (auch Dileb wird künftig zahlen müssen, damit das Gesundheits- und Pflegesystem von Europa den besten Standard der Welt erreichen kann). Europaarmee wird bereits vorbereitet, jedoch es gibt von fast allen EU-Staaten Bedenken und besonders außereuropäischer Einfluss auf solche Entscheidungen, behindern eine relativ schnelle Umsetzung. Gesamte Warenproduktion wird künftig umgestellt werden müssen. Von der „Wegwerfmentalität“ zu „langfristig haltende Produkte und Waren“ sind notwendig, um ökologisch einen Vorteil zu erreichen als auch in der Weltraumlogistik und -technologien sind vom Chip angefangen bis zu großen Bauteilen enorme Qualitätssprünge notwendig, die in der irdischen Produktion Grundlage bilden werden. Billigprodukte, wo es darum geht, dass z.B. eine Lichtquelle nur so und so viel Stunden bzw. soviel An/Aus – Schaltungen die Geräte zerstören, werden der Vergangenheit gehören. Deutsche Qualität – das muss wieder das Markenzeichen für unsere Produktion sein. Europa – der Qualitätskontinent! Garantien über 10 Jahre werden Normalität, schrittweise werden Produkte auch 25 Jahre lang repariert bzw. ausgetauscht werden können. Jedoch Qualität bedeutet sehr hohe Kosten und damit werden auch die Preise enorm erhöht. Nachfrage bestimmt den Preis – ob in der Lebensmittelproduktion als auch der Konsum werden völlig neue Denk- und Verhaltensweisen der Menschen bestimmen. Gesellschaftliche Veränderungen brauchen mehr Personen, die Mut dazu haben, die neue Freudegesellschaft etablieren zu wollen. Schrittweise Verlagerung der gesamten Rohstoffgewinnung und der Produktion ins All – vorwiegend realisiert durch Dileb – verringern stetig die nach heutigen Sichtweise „Arbeit für den Gros der Bevölkerung“ ausmachen. Dienstleistungen werden in den kommenden Jahren eine Perspektive für Menschen sein. Selbst menschliche analoge Kommunikation wird eine Dienstleistung sein, die künftig „Arbeit des Mensch für den Menschen“ strukturieren werden. Logistik und Datenautobahn werden Menschen bald nicht mehr beherrschen können. Aber dafür werden Erholung am Strand, im Garten oder in der Natur ein Faktor die menschliche Lebensweise priorisieren. Sofern Europa Demokratie und Naturkapitalismus realisieren kann und Diktatur verhindern, können die Jugendlichen und Kinder von heute eine freudige, freundliche, friedliche Zukunft erleben. Eine bessere Gesellschaftsordnung wird in den nächsten 100 Jahren bestimmt die menschliche Entwicklung forcieren oder aber wir werden die Spezies Mensch an sich in der Weiterentwicklung der Bioleb nicht mehr erleben. Die Symbiose von Dileb und Bioleb – eine Vision, die wir Menschen heute bestimmen oder verhindern werden!

Es ist keine Utopie mehr – wir Menschen erleben den Beginn der Entwicklung von Dileb! Androide sind digitale Darstellung – aber Dileb sind Wesen, die auch analog existieren werden! Künstliche Intelligenz benötigt die Code-Grundlage, dass Bioleb vor Dileb und KI kommen muss- sprich Dileb darf Bioleb nicht vernichten können!

Veröffentlicht von natrlichkeit

Das Thema Naturkapitalismus, Natürlichkeit, gesellschaftliche Weiterentwicklung beschäftigt mich schon seit 1989. Den Begriff Naturkapitalismus konnte ich ca. 2012 und Eurosatz davor prägen. EuroSocial oder zuerst SocialEuro und Eurosteuer kreierte ich etwas später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: