Wir desavouieren einfach?

Der Mai ist gekommen, Bäume schlagen aus? Auch die politischen Entwicklungen schlagen immer mehr in Richtungen, die kaum jemand begreifen kann? Angst vor bestimmte politische Positionen, Mitte ist nicht mehr Mitte sondern bereits links? Wer definiert die Begriffe links und rechts? In Mecklenburg-Vorpommern (und bestimmt auch in anderen Bundesländern?) werden bereits solche Fragen zensiert? Erleben wir nach 100 Jahren verleugnen von „bekannten Entwicklungen“? Die Welle rollt und keiner will es merken? Wir desavouieren einfach – wir setzen uns immer weniger für positive menschliche Chancen und Möglichkeiten ein? Völlig neue Industrie, Dienstleistungen und Logistik sind notwendig, damit Europa weltweit wenigstens relativ unabhängig mit reden kann? Meine Erfahrungen zeigen, dass meine Befürchtungen sich schneller realisieren – indirekt durch die Pandemie unterschwellig beschleunigt. Gesellschaftliche Gesetzmäßigkeiten können nicht einfach durch einzelne Personen umgestoßen werden. Die Menschheit im gesamten muss erkennen, welche positiven Aspekte – Chancen der Weiterentwicklung – vorhanden sind. Soziale ökologische Digitalrevolution – erfordert keine Angst-, Hass- und Neiddebatten sondern verlangen positive zwischenmenschliche Beziehungen und Kommunikation. Gesellschaftspolitische Entwicklungen bestimmen die Freiheit, Wohlstand und sozialen Frieden in Europa. Neue Diktaturen unter dem Deckmantel der Demokratie sind weitere Zukunftsvarianten. Wer Demokratie stärken will, sollte in der Lage sein, gesamtgesellschaftliche Entwicklungen zu benennen und zu erkennen. Die neue Bundesregierung wird eventuell noch eine Legislaturperiode oder zwei das neue Ergebnis der europäischen Realisierung von Diktaturen verhindern können. Der Wähler wird trotz vieler Hinweise und Kritiken „seine richtige Entscheidung“ treffen. Nichtwähler haben sich meist schon entschieden für „andere gesellschaftliche Entwicklungen“- aber sind sich den Konsequenzen für ALLE nicht bewusst? US-amerikanische Propaganda weltweit hat schließlich gewirkt. Trump seine Politik forcierte Erfolge für außereuropäische Konzerne und Finanzkonsortien. Warum können Wahlen nicht im Sinne der Bevölkerung stattfinden? Bildung und Forcierung von Gewaltspielen, Krimis statt positive Unterhaltung und Filmdarstellungen, Zukunft ist gewalttätig usw. – das sind Konzepte, die Medienwirksam vermarktet werden im Sinne der Minderheit der Bevölkerung. Gesamteuropäische Konzepte fehlen, da europäische Staaten sich nicht „vereinnahmen lassen wollen“? Globalisierung heißt auch, dass europäische Kräfte gebündelt werden müssen, um außereurasische Interessen nicht europäischen im Sinne der Bevölkerung unterzuordnen. Deutschland allein hat genauso wenig eine Chance für unsere Bevölkerung – wie Österreich, Ungarn, Polen, Niederlande oder Italien etc. allein auf hohem Niveau überleben können. Es gibt immer mehr, die Bücher schreiben. Ich schreibe schon über 10 JAHRE an eins und werde es wohl nicht veröffentlichen. Ich notiere im Blog mögliche Passagen, die das Buch beinhaltet. Doppelmoral ist ein wichtiger Teil der gesellschaftlichen Unterdrückung des Menschen durch den Menschen. Geld ist heutzutage nur für den Gros der Bevölkerung notwendig, um Armut und Unterdrückung zu legitimieren. Wirkliche Freiheit, Freude, Zusammengehörigkeit – ALLE Menschen leben auf EINER ERDE, die wir gemeinsam schützen und erhalten sollten – können wir nur erleben, wenn wir die Fesseln der Unfreiheit entledigen. Soziale Marktwirtschaft war ein Ausdruck von fortschrittlichem Kapitalismus in Europa. Naturkapitalismus sollte der nächste Schritt zu einer demokratischen freien Gesellschaftsordnung sein, die die soziale Marktwirtschaft zur sozialen ökologischen Marktwirtschaft optimiert. Bioleb sichern und Dileb im Interesse der Bioleb programmieren, bedeutet eine positive Zukunft. Werden die Wähler in den kommenden 10 Jahren positive Entwicklungen oder „alte Kamellen wiederholen“, die den Fortschritt in Europa stoppen und Diktaturen als neue „alte Kamellen“- Führung realisieren? Deutschland und Europa können durch die Pandemie gestärkt herauskommen – jedoch nur mit neuen positiven demokratischen Entscheidungen und Investitionen in Bildung, neues Know how, Weltraumtechnologien und -Logistik, europäische Medikamentenproduktion und -forschung, Wasserstoff- u.a. zukunftsorientierte Forschung und Entwicklungen, neue soziale Sicherheiten.

Soziale ökologische Digitalrevolution erfordert Investitionen im Sinne der Bevölkerung und der Bioleb.

Ökologie erfordert Weltraumtechnologien mit -Logistik auf der Erde und im All neu erfinden. Nur mit der Entlastung der Rohstoffgewinnung und Warenproduktion auf der Erde werden wir die Umweltprobleme und Naturschutz wieder im Sinne der gesamten Bioleb gestalten können.

Desavouieren oder Wissen anwenden?

Erleben wir Zukunft – durch völlig neue politische und wirtschaftliche Ausrichtungen einschließlich der sozialen Absicherung verbunden mit einem perfekten Gesundheits- und Pflegesystem? Oder werden Egoisten die neue Welt nach „ihren Vorstellungen“ regieren?

Veröffentlicht von natrlichkeit

Das Thema Naturkapitalismus, Natürlichkeit, gesellschaftliche Weiterentwicklung beschäftigt mich schon seit 1989. Den Begriff Naturkapitalismus konnte ich ca. 2012 und Eurosatz davor prägen. EuroSocial oder zuerst SocialEuro und Eurosteuer kreierte ich etwas später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: