Blocken oder Diskutieren?

Die neuen Trends bei Twitter sind, dass bei Fakten selbst vernünftig Denkende blockieren? Warum wurde die offene Plattform jetzt so empfindlich? Es kann nicht sein, dass über Fakten diskutieren, zu Blocken folgt? Die Kriegspropaganda außereurasischer Elemente wirken schrittweise auch in Deutschland. Keine gute Entwicklung. Es ist bekannt, dass Donald Trump Vertreter einer bestimmten Richtung der Ideologien ist. Sofern jedoch der eine sehr wichtige und ehrliche Satz:

„America first!“ oder sinngemäß in Deutsch übersetzt: „USA zuerst!“

genannt wird, blocken sowohl links, Mitte als auch rechts Personen, die anhand von Fakten die Kriegspropaganda aufdecken möchte. Welche Angst herrscht im Netz vor Fakten über die diskutiert werden sollte? In der kapitalistischen imperialistischen Gesellschaft der so genannten westliche Welt werden immer mehr Tendenzen zum 3. Weltkrieg offensichtlich. Sofern wir NOCH es schaffen sollten, diesen zu verhindern, können wir das nur durch positive zwischenmenschliche Kommunikation erreichen. Beginnen sollte man dabei mit der gesamteuropäischen Diplomatie. Frieden, Freude, Freiheit und Fortschritt können wir nur erreichen, wenn wir GEMEINSAM begreifen, dass SOFORT die soziale ökologische Digitalrevolution in Richtung Frieden, Freude und Freiheit gelenkt werden muss! Unzufriedenheit entstehen in der Geschichte der Bioleb nur, wenn die Schere zwischen arm und reich zu groß ist. Um die Trends zum Faschismus „auf höheres Niveau“ zu stoppen, sind in Europa und vor allem in der westlichen Welt schnellstens Eurosatz oder Weltsatz einzuführen. Diese kann menschliche Unzufriedenheit mit Wohlstand und Innovationen begegnen. Aufgrund der NATO-Beschlüsse 2022 sind Europa Vasallen außereurasischer Staaten und können nicht unabhängig mehr agieren. Aus diesem Grund werden Bestrebungen Eurosatz von der Wiege bis zur Bahre von (für 2023 angenommen) mindestens 2T€/Monat einzuführen, keine Chance seitens Parteien und Regierungszusammensetzung innerhalb der Eurostaaten bzw. sehr schwierig zu realisieren. Genau deshalb sollten Taten dazu beitragen, dass die Gesellschaft nicht eskaliert und in einen Bürgerkrieg oder sogar neuen Weltkrieg enden.

Meinungsfreiheit nicht zu „eigene Meinung“ in Diskussionen bestätigen, weil es zu schwer ist, öffentlich zu diskutieren? Blocken bedeutet „Blasen der Abgrenzung der Umwelt“ zu bilden?

ALLE Fakten müssen diskutiert werden, um Schwurbler, wirkliche Nazis und deren MitläuferInnen nicht weiter zu vergrößern?

Erleben wir Geschichte vor 100 Jahren ff auf „höhere Niveau“???