Friedrich Merz will CDU-Vorsitz?

Bereits bei der Preisverleihung des Mittelstandspreises 2021 in Berlin konnte man beobachten, dass Friedrich Merz von der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) unterstützt wird, das dritte Mal anzutreten, um Parteivorsitzender der CDU zu werden. Der Optimismus weicht. Jedoch da keine völlig „neue Köpfe“ bei der Kür zum Parteivorsitzenden mutig waren, anzutreten, werden dem Millionär sogar bessere Chancen eingeräumt als bei den vorigen Wahlen. Helge Braun- der einzige Kandidat, der das erste Mal angetreten ist, Parteivorsitz zu übernehmen – hat neben Norbert Röttgen eine geringe Chance? Deutschland sucht neue Wege in allen Parteien und Organisationen. Basisdemokratie werden in Deutschland jedoch keine Zukunft bedeuten? Die Welt des 20er Jahrzehnt beschäftigt sich intensiv mit der Pandemie. Soziale ökologische Digitalrevolution jedoch wird weitestgehend ignoriert. Die große Chance der Menschheit besteht darin, dass im Laufe einer Pandemie die „Entwicklungen, die in den Schubladen der großen Unternehmen“ befinden, endlich „auf den Markt zu bringen“. Bereits bei der Nominierung von Parteivorsitzenden kann man in Deutschland erleben, dass die Menschen nicht mehr wissen, wohin oder wie sollen die künftigen Regierungen Einfluss auf die neuen Entwicklungen geben. Taten statt Reden sind in den 20er Jahren notwendig, um die künftigen ökologischen negativen Einflüsse der menschlichen Spezies umzuwandeln in positive ökologische Korrekturen und Taten. Werden in den deutschsprachigen Länder die Spaltung zwischen Ungeimpfte und Geimpfte aufgelöst, da sowohl Ungeimpft und Fake News durch AngstmacherfürDeutsche geschürt werden. Wenn es so einfach wäre, Menschen zu überzeugen, dass positive zwischenmenschliche Beziehungen und Kommunikation besser ist als Hass, Hetze und Neid mit Gewalt und Missachtung? Wird Friedrich Merz – sofern er Parteivorsitzender der CDU wird – die Partei einigen oder wird er die CDU von einer Volkspartei zu einer Nischenpartei führen? Praktische Fragen und konkrete Antworten sind notwendig, um ab 2022 die neue Zukunft in Europa und der Welt durch gesellschaftliche Änderungen und Taten zu kreieren.

Veröffentlicht von natrlichkeit

Das Thema Naturkapitalismus, Natürlichkeit, gesellschaftliche Weiterentwicklung beschäftigt mich schon seit 1989. Den Begriff Naturkapitalismus konnte ich ca. 2012 und Eurosatz davor prägen. EuroSocial oder zuerst SocialEuro und Eurosteuer kreierte ich etwas später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: